NUR FÜR MEDIZINISCHES FACHPERSONAL

Diese Website ist eine globale Informationsquelle. Sie ist nur für Angehörige des Gesundheitswesens außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika bestimmt, die an Informationen über Foundation Medicine® interessiert sind. Diese Website ist nicht dazu bestimmt, medizinische Beratung und/oder Behandlungsempfehlungen zu geben.

Diese Website wird von Roche als Partner von Foundation Medicine® erstellt.

Die Zusammenarbeit zwischen Roche, Foundation Medicine® und dem Universitätsspital Zürich

Roche und Foundation Medicine® arbeiten zusammen, um an der Spitze des Fortschritts in der personalisierten Medizin für Krebspatienten zu stehen und die Gesundheitsversorgung weltweit zu verbessern

Im Rahmen unseres langjährigen Engagements für den Fortschritt in der personalisierten Medizin ist Foundation Medicine® als führendes Unternehmen im Bereich der molekularen Erkenntnisse Mitglied der Roche-Gruppe geworden. Durch das Zusammenspiel der Expertise und des Engagements von Roche mit der führenden Technologie, Validierung und Erfahrung bei der Entwicklung von Krebsprofilen von Foundation Medicine® bieten wir Krebspatientinnen und -patienten auf der ganzen Welt ein umfassendes Tumorprofiling.

  • Wir verbessern das Verständnis von Tumoren und stellen Erkenntnisse aus klinischen Studien bereit, um eine intelligentere, effizientere Forschung und Entwicklung zu ermöglichen.
  • Wir verbessern die Gesundheitsversorgung durch die umfassende Analyse des Tumorprofils von Patientinnen und Patienten.
BesserePatientenversorgungIntelligentere,effizientereForschung undEntwicklung (F&E)Hilft klinischeStudien fürPatientenzu findenDatenbank & AnalytikSchnittstelleMolekularesVerständnisvonKrebsFoundationOne BerichtUnterstützt individualisierteBehandlungspläneZusammenarbeit in derF&EZusammenarbeit in der klinischenPraxis

Umfangreicher Service durch die Durchführung der FoundationOne®-Services am Universitätsspital Zürich1

In der Schweiz werden unsere FoundationOne®-Dienstleistungen in Kollaboration zwischen Roche, Foundation Medicine® und dem Universitätsspital Zürich angeboten.

Das Universitätsspital Zürich setzt mit Hilfe eines schnellen und koordinierten Services rund um Ihre FoundationOne®-Bestellung höchste qualitative Massstäbe. Im Labor für molekulares Tumorprofiling werden die Proben sequenziert und die Daten anschliessend zur bioinformatischen Analyse durch Foundation Medicine® nach Cambridge gesandt. Hier wird der FoundationOne®-Bericht erstellt und abschliessend von der Pathologie des Universitätsspitals begutachtet und freigegeben, bevor Sie diesen erhalten.

Zusätzlich bietet das Universitätsspital Zürich an, den bestellten FoundationOne®-Bericht im Rahmen eines molekularen Tumorboards (MTB) zu besprechen, um gemeinsam die möglichen Therapieoptionen zu diskutieren.

Sie haben Fragen bezüglich der Bestellung und dem Service von FoundationOne®?
Dann kontaktieren Sie das Labor für Molekulares Tumorprofiling am Universitätsspital Zürich

Foundation Medicine® und FoundationOne® sind eingetragene Marken von Foundation Medicine, Inc. Als Lizenznehmer der Foundation Medicine® Dienstleistungen ausserhalb der USA hat Roche die Erbringung dieser Dienstleistungen in der Schweiz an das UniversitätsSpital Zürich lizenziert.

M-CH-00002391 (Juni 2022)
Verweise
  1. Website Universitätspital Zürich Molekulare Pathologie www.usz.ch/fachbereich/pathologie-molekularpathologie/angebot/molekulares-tumorprofiling (accessed Feb 2022).